Kann keine IDN Domainnamen eingeben

Einer meiner Kunden verwendet eine Domain mit einem Umlaut im Namen. Wenn ich im Feld Webadresse z.B. die URL anhänger.example.com eingebe, wird beim Speichern der Umlaut ersatzlos entfernt. Der gespeicherte Link führt dann ins Leere oder zu einer falschen Website.

Erwünschtes Verhalten wäre, dass Umlaute beim Speichern beibehalten werden. Allenfalls wäre es möglich, die Sonderzeichen durch Punycode zu ersetzen, dann würde statt der oben angeführten URL xn--anhnger-7wa.example.com da stehen. Das wäre zwar unschön, aber der Link würde noch funktionieren. Ob bei den Email-Adressen IDN-Domains akzeptiert werden, habe ich nicht ausprobiert.

Ich verwende noch die Version 11.0.3, habe aber im Changelog nichts gesehen, dass das Verhalten bei neueren Versionen geändert wurde.