Gewichteter Warenwert anpassen

Guten Tag Zusammen,
bei uns werden viele Produkte bei den Lieferanten auf Aufwand bestellt. Die Rechnung für die Bestellung bekommen wir dann meist 2-4Wochen nach Anlieferung.
Da bei den Bestellungen ein Preis von 0€ eingetragen ist und wir nun den Wareneingang buchen, wird der „Gewichtete Warenwert“ für den Wareneingang des Produktes mit 0€ berechnet.
Leider finde ich keine Möglichkeit diesen Wert zu korrigieren.
Hat jemand eine Idee?
Lg Christian

P.S. was würdet Ihr davon halten, dass wenn der Selbstkostenpreis (manuelle Eingabe) für ein Produkt gesetzt ist, dass dieser für den Lagerwert verwendet wird?

Eine saubere Lösung dafür habe ich nicht parat. Möglich wäre, zwei manuelle Lagerstandskorrekturen zu machen. Zuerst den Lagerstand auf Null korrigieren und danach wieder die korrekte Stückzahl einbuchen. Bei einer Lagerstandskorrektur nach oben kann man den Einkaufspreis eingeben. Wenn der Lagerstand vor der letzten Lieferung größer als Null war, muss man dann allerdings den gewichteten Warenwert selbst berechnen.

Hallo Andreas,
hallo Zusammen,
also liegt es nicht an meiner Unfähigkeit Dolibarr richtig zu benutzen :smiley: .

Was würdet Ihr davon halten, dass ich ein „Feature Request“ in GitHub einstelle, wo man in den Einstellungen des Modules Lagerverwaltung unter „Regeln für die Bestandsbewertung“ einen Schalter setzen kann z.B. „Wenn ein Selbstkostenpreis für ein Produkt definiert ist, wird dieser als Berechnungsgrundlage für den Warenwert verwendet.“

Lg Christian