(Österreich) Registrierkassen-Tauglich

Liebe alle,
hat jemand von Euch eine Lösung für Österreich bzw. eine Idee?

danke christian

Bin in der glücklichen Situation keine Bargeschäfte abzuwickeln :slight_smile: aber beim rumklicken im Dolibarr-Shop ist mir das hier aufgefallen:
https://www.dolistore.com/de/moduleplugins/370-Easy-Cash-Desk-3-5---4-0.html
Vielleicht is es ja was für Dich.
lg Gert

Hallo chrhuber,

wir verwenden dafür ein Tablett mit einem Bluetooth-Bondrucker
und das Standardkassenmodul von dolibarr Point of Sale (/cashdesk) zugegeben etwas für unsere Bedürfnisse und unseren Workflow zugeschnitten

die österreichischen Richtlinien sind ja einfach:
https://www.wko.at/Content.Node/Service/Steuern/Weitere-Steuern-und-Abgaben/Verfahren---Pflichten-im-oesterr--Steuerrecht/FAQ-Technik-Registrierkassenpflicht.html

Im Dolistore gibt es je nach Geschmack CashdeskPro2.0 oder dolipos (wenn viele Kassen erforderlich). Bei dem vom ATM ist Erfahrungsgemäss auch alles bestens, die geben jedenfalls professionellen englischen Support.

[hide]
Falls nur Bargeld akzeptiert wird ist es mit allen erwähnten möglich. Die Frage welches ist die Frage des gewünschten Workflows und der benötigten bzw. gewünschten Zusatzfunktionen.

Wenn erforderlich können wir auch helfen.[/hide]

Hallo,

kann mir das bitte einer genauer erklärten.

Ich benötige ja bei jeder bar oder Bankomatrechnung eine Signatur in Form eines zB. QR Codes auf der Rechnung.

Wie kann ich das mit Dolibarr bewerkstelligen?

Vielen lieben Dank im Voraus

Servus-
ich hab dieses Themas damals ausgearbeitet und bin nun bei folgendem status:

du nimmst ein externes System mit einer Schnittstelle - wir haben Hellocash weil complett online - dann bindest du dolibarr zb. POS ein und schaffst eine schnittstelle - zb. über http aufruf - dh im ablauf stellst du alles per dolibarr zusammen und die bezahlung wird dann über hellocash abgewickelt - also auch der QR code bzw. die Zahlung -

aber easy ist das alles nicht - es müsste eine fertige schnittstelle geben - dann wär es super …

Gab es hier eine Neuerung? Bin am überlegen, wie ich das mit den Kassen realisiere. Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

Servus - leider nein - wäre aber interessiert - nach meinem Verständnis würden wir aus dem POS Modul eine Payment-Funktion nutzen um zb auf das HelloCash API zugreifen zu können.
siehe hier: https://hellocash.at/faq/hellocash-schnittstelle-api/11046

Ansonsten hab ich derzeit rund 500Produkte doppelt in verwaltung; sprich getrennt in dolibarr und hellocash…

Wenn nur wenige Rechnungen pro Tag anfallen, kann das POS-System von ckvsoft eine praktische Alternative sein. Die Software bietet einen Servermodus, der die Verwendung anderer POS-Interfaces ermöglicht. QRK signiert dann die Bons (siehe ckvsoft Knowledgebase).

Für Dolibarr wäre ein Modul erforderlich, das die Dolibarr POS-Bons in QRK-kompatible JSON-Bons umwandelt. Diese JSON-Dateien werden in ein bestimmtes Verzeichnis gespeichert, aus dem QRK automatisch signierte Bons erstellt.

Es könnte hilfreich sein, sich im QRK-Forum mit den Entwicklern auszutauschen. Nach meiner Einschätzung sind sie sehr hilfsbereit und beantworten gerne Fragen.

Wir haben uns entschlossen die hier notwendigen Module für Österreich

  • Kassa mit Hello Cash API
  • ARA als eigenständiges Modul

zu bauen. Wenn das fertig ist poste ich Info.




Das Modul geht jetzt zum finalen Test an die CTS. Die Entscheiden dann, ob Sie es in den Dolistore geben, oder direkt anbieten. Da das Module 2 kleine Patches im Core benötigt, welche ich nicht schaffte als git PR unterzubringen, denke ich, dass das direkt angeboten wird. Ich muss mich mal schlau machen, warum ich zu doof bin PR’s im Github unterzubringen :-), weil hätte aktuell so 10-15 Module die dort einbringbar wären.

servus - kannst du mir das modul schicken - ich würde es gerne testen.

Der Test wird gerade durch die CTS gemacht. Die bringen das Modul dann auch in Umlauf. Wenn ich weis wo das dann erwerbbar ist, poste ich das hier.