Proforma-Rechnung für Zollanmeldung

Hallo,
wir stehen gerade vor einem Problem mit Proforma-Rechnungen bzw. Zollanmeldungen.

Wir haben einen Auftrag, welcher in mehrere Teillieferungen aufgeteilt ist und für jede Teillieferung wird für die Zollanmeldung eine Proforma-Rechnung (über den Umfang der jeweiligen Teillieferung) benötigt.
Weiterhin soll/muss diese ein Rechnungsdatum in der Zukunft (das geplante Lieferdatum) haben.
Ich habe dieses Feature in Dolibarr noch nicht entdeckt, denke daher dass dies in Dolibarr momentan nicht möglich ist.
Dolibarr-Version ist 15.0.3

Wie handhabt Ihr Zollanmeldungen(Proforma-Rechnungen) bei Teillieferungen?

Hallo,
wenn man in Dolibarr eine Rechnung erstellt, und diese nicht Bestätigt (Abschließt) bleibt es eine Pro forma Rechnung, daher auch das PROV vor der Rechnungsnummer, solange die Rechnung nicht bestätigt ist.
Das Datum in der Zukunft ist auch problemlos. Den 1. Schritt erledigen (Empfänger, Zahlunart etc.) dann im nächsten Schritt das Rechnungsdatum ändern. Das geht auch vorwärts.
Man muss an Dolibarr für diese Lösung nichts ändern.

1 „Gefällt mir“

Hallo khp,
vielen Dank für die Antwort und die (einfache) Lösung.
Wir haben da wohl zu kompliziert gedacht.