Rückfrage zur deutschen Übersetzung von "Sales Order"

Hallo zusammen,

ich habe die letzten Tage die noch offenen deutschen Übersetzungen auf Transifex abgearbeitet. Dabei bin ich auf eine (vermutliche?) Inkonsistenz rund um den Begriff „Order“ gestoßen, die ich gerne zur Diskussion stellen möchte. Ich hoffe, hier ist der richtige Platz dafür.

Wenn ein Kunde etwas bestellt, sendet er eine „Purchase Order“ (Bestellung/Lieferantenbestellung). Sobald diese beim Lieferanten eingeht, wird sie dort als „Sales Order“ gehandhabt. Das ganze ist hier schön beschrieben: Unterschied zwischen einer Purchase Order und einer Sales Order | ecosio

Laut Transifex-Glossar ist für „Sales Order“ der Begriff Kundenauftrag vorgesehen und wird auch entsprechend an etlichen Stellen so verwendet. Im Menü auf der linken Seite ist der Oberbegriff allerdings mit „Verkaufsaufträge“ angegeben und wenn ich einen neuen Kundenauftrag anlegen möchte, muss ich derzeit den Menüpunkt „neue Bestellung“ anklicken. Das könnte bzw. sollte man vermutlich zu „Kundenaufträge“ bzw. „neuer Auftrag“ vereinheitlichen.

Etwas schwieriger wird es mit dem zugehörigen PDF-Dokument (Vorlage eratosthene). Das ist im Original mit „Order“ betitelt, die derzeit verwendete Übersetzung lautet „Bestellung“.

Stutzig bin ich beim ersten Ansehen des Dokuments geworden: Ein Kunde nimmt ein Angebot von mir an und ich schicke ihm dann als Bestätigung eine „Bestellung“, bei der noch dazu meine Adresse mit „Von“ betitelt ist und seine Empfängeradresse mit „An“. Das ist zumindest verwirrend.

Ich würde jetzt eigentlich gerne in Transifex den Titel von „Bestellung“ auf „Kundenauftrag“ ändern, bin mir aber nicht sicher, ob es nicht auch andere Use-Cases gibt und will natürlich unschöne Überraschungen bei anderen Anwendern vermeiden. Ncht dass sie vom geänderten Titel kalt erwischt werden, wenn sie nach einem Systemupdate das Dokument versenden. - Notfalls ändere ich die Übersetzung nur lokal auf meinem System, glaube aber, dass die Änderung grundsätzlich sinnvoll sein könnte.

Von daher bin ich auf Meinungen gespannt.

Gruß

Joachim

Hallo Joachim,

ich sehe das ähnlich (Kundenauftrag). Auf der Oberfläche habe ich mich dran gewöhnt dass da Bestellung steht. Fürs PDF-Dokument habe ich schon lange eine Überschreibung der Übersetzung PdfOrderTitle > Auftragsbestätigung gesetzt.

Gruß
Manuel

Hallo Manuel,

danke für die Rückmeldung! Dann bin ich ja zumindest nicht der einzige, der in diesem Punkt eine Änderung nützlich findet. Mal sehen, inwieweit ich mithelfen kann, die Konsistenz in der GUI noch etwas zu verbessern. Insgesamt ist der Umfang der vorhandene deutschen Lokalisierung ja durchaus sehr beeindruckend, aber ein paar kleine Optimierungsmöglichkeiten finden sich immer.

Gruß

Joachim